Autogas

Beispiele für Autogas-Umrüstung. Seitdem die Preise für Kraftstoff unaufhörlich steigen, wird das Thema Autogas für jeden Verbraucher immer interessanter. Selbstverständlich bieten wir Ihnen dazu unsere Beratung an und setzen Ihre Wünsche - so weit möglich - schnell und fachgerecht um.

Kurzinfo:
Autogas kann aufgrund seiner verbrennungstechnischen Eigenschaften in Otto-Motoren eingebaut werden. Folglich lassen sich benzinbetriebene Fahrzeuge problemlos auf einen Autogasantrieb umrüsten. Nach dem Einbau ist der sogenannte bivalente Betrieb, bei dem wahlweise mit Autogas oder Benzin gefahren werden kann, durch einfaches Umschalten möglich. Sie können bis zu 50 % Kraftstoffkosten sparen, außerdem verlängern sich die Ölwechselintervalle wegen sauberer Verbrennung und Sie schonen damit Motor und Katalysator.

Unser Gasumbau-Angebot:

Folgende Komponenten verwenden wir:

Was viele noch nicht wissen: Der hohe Sicherheitsstandard erlaubt das Abstellen von Autogas-Fahrzeugen ohne Einschränkung auch in Tiefgaragen, wie dies in der Muster-Garagenverordnung vom März 1988 festgelegt ist.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema "Autogas":

 






Autohaus Kaufmann · Am Ockenheimer Graben 37 · 55411 Bingen-Kempten · Telefon (0 67 21) 1 64 16 · Telefax (0 67 21) 1 36 17 · info@honda-kaufmann.de